Literaturempfehlungen

Die Diagnose „Krebs“ erschreckt und verunsichert sowohl Betroffene als auch deren Angehörige. Um sich über die Krankheit zu informieren und sich aktiv mit ihr auseinanderzusetzen, können Bücher eine große Hilfe sein. Aus einer Fülle an Literatur, die zu Krebserkrankungen im Allgemeinen und Prostatakrebs im Speziellen angeboten wird, haben wir einige interessante Bücher und Literaturempfehlungen für Sie zusammengestellt.

Prostatakrebs

Autor: Olaf G. Dombo, Ullrich Otto
Verlag: Weingärtner Verlag
ISBN: 3980481034
Der Ratgeber bietet Informationen zur Erkrankung und versteht sich als Wegweiser für eine gute Zukunft. Die Verfasser arbeiten im Reha-Bereich mit Prostatakarzinom-Patienten und geben zum Beispiel Anleitungen für ein erfolgreiches Kontinenztraining.
Prostatakrebs: Ratgeber und Wegweiser für eine gute Zukunft

Gemeinsam gegen Krebs

Autor: Gustav Dobos, Sherko Kümmel
Naturheilkunde und Onkologie. Zwei Ärzte für eine menschliche Medizin
Zabert Sandmann, 1. Auflage 2011, 304 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden
ISBN 978-3-89883-265-6
Viele Krebspatienten suchen auch Hilfe bei unkonventionellen Behandlungen, gelegentlich mit negativen Folgen. Dieses Buch über die sinnvolle Integration von Schulmedizin und Naturheilkunde erklärt, worauf es dabei ankommt.
Gemeinsam gegen Krebs: Naturheilkunde und Onkologie – Zwei Ärzte für eine menschliche Medizin

Prostata-Krebs. So helfe ich meinem Partner
Autor: Barbara Rubin Wainrib, Sandra Haber

Verlag: Trias Verlag
ISBN: 3893734279
Die Autorinnen erklären gut verständlich die Diagnostik, Behandlung sowie deren Begleit- und Folgeerscheinungen. Sie geben Hinweise, wie Ängste und Krisen in der Partnerschaft gemeinsam überwunden werden können. Zum Beispiel „Wie spreche ich mit meinem Partner über Potenzprobleme?“
Prostata-Krebs: So helfe ich meinem Partner: Wie Sie die Erkrankung gemeinsam bewältigen

Prostatakarzinom
Autor: Ulrich Köppen
Alternativen zur radikalen Operation. Ein Ratgeber für Betroffene, Ärzte und medizinisch interessierte Leser
Schattauer, 4. Auflage 2011, 152 Seiten, 44 Abbildungen, 11 Tabellen, kartoniert, ISBN 978-3-7945-2821-9
Über die Operation bei Prostatakrebs ist oft mehr bekannt als über die Strahlenbehandlung. Der Autor, Spezialist auf letzterem Gebiet, gibt dennoch einen aktuellen Überblick über die Diagnostik und alle geläufigen Therapiemethoden.
Prostatakarzinom: Alternativen zur radikalen Operation Ein Ratgeber für Betroffene, Ärzte und medizinisch interessierte Leser

Diagnose Krebs. Wendepunkt und Neubeginn.

Autor: Lawrence LeShan
Verlag: Klett Cotta Verlag
ISBN: 3608957944
Der Autor besitzt in der psychotherapeutischen Behandlung von Krebspatienten langjährige Erfahrung, die er in diesem Buch vorstellt und damit Möglichkeiten aufzeigt, der Krankheit auf eine persönliche Weise die Stirn zu bieten.
Diagnose Krebs. Wendepunkt und Neubeginn: Ein Handbuch für Menschen, die an Krebs leiden, für ihre Familien und für ihre Ärzte und Therapeuten

Von Mann zu Mann. Ich hatte Prostatakrebs.

Autor: Michael Korda
Verlag: Lübbe
ISBN: 3404614240
Bei dem Autor wurde Mitte der 1990iger Jahre selbst Prostatakrebs diagnostiziert. Das Buch ist ein Erfahrungsbericht, der gleichzeitig über die Krankheit informiert.
Von Mann zu Mann

Diagnose Krebs: Fünfzig erste Hilfen

Autor: Greg Anderson
Verlag: Rowolth Taschenbuch
ISBN: 3499199297
Die Diagnose ist gesichert – und was kommt dann? Das Buch gibt Tipps für die Zeit nach der Diagnose.
Diagnose Krebs: 50 Erste Hilfen

Prostatakrebs

Autor: Albrecht Schilling, Alexander Friesen
Fragen und Antworten
Zuckschwerdt, 1. Auflage 2006, 116 Seiten, 22 Abbildungen, 8 Tabellen, kartoniert, ISBN 978-3-88603-894-7
Klare und kurze Antworten auf 114 Fragen rund um das Thema bietet dieser Ratgeber, insbesondere zu den wichtigsten Untersuchungen und Behandlungsmethoden. Er dient als erste Orientierung und zur Vorbereitung von Arztbesuchen.
Prostatakrebs: Fragen und Antworten

Diagnose: Prostatakrebs – Ein Ratgeber für Männer

Herausgeber: Prof. Dr. Lothar Weißbach, Dr. Edith A. Boedefeld
Verlag: Zuckschwerdt Verlag
ISBN: 3-88603-858-0
Mit diesem neuerschienenen Buch möchten die beiden Herausgeber, Prof. Dr. Lothar Weißbach und Dr. Edith A. Boedefeld, etwas ändern. Sie lassen Offenheit walten, wo oft schamhaft geschwiegen wird. Sie machen Mut, den Tatsachen ins Auge zu sehen. Sie zeigen die vielfältigen Entscheidungsmöglichkeiten der betroffenen Männer und ihrer Ärzte auf und wägen Vor- und Nachteile sorgfältig ab. Auch die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft sind berücksichtigt. Der Patient kann so zusammen mit seinem Arzt entscheiden, welche Vorgehensweise für ihn am besten geeignet ist.
Diagnose: Prostatakrebs. Ein Ratgeber – nicht nur für Männer

Sie kennen ein weiteres Buch welches Sie unseren Lesern ans Herz legen wollen? Schreiben Sie uns!